Vita

Stefan Lacalli

geboren 1966 in Frankfurt

Autodidakt

Analog zu fotografieren ist nun schon ein paar Jahre her. Es waren recht "teure" Jahre. Bis der Tormann mal richtig im Kasten war, vergingen viele Filme. Mit dem Einzug der Digital-Fotografie erschlossen sich mir gänzlich neue Wege und dies nicht nur durch die Bearbeitung am PC, sondern auch schon während des Fotografierens. Nach Sport-und Eventshootings kam immer mehr der "MENSCH" in den Vordergrund. Den Menschen, während des Shooting ein kleines Stück kennen zu lernen, macht die Arbeit so faszinierend. Die Momente, wenn der Blitz das erste Mal zündet, die Augen weit auf gehen, der erste Rückblick am Monitor, all dies zusammen macht für mich ein Shooting so genial. Unter Galerie findet Ihr einen kleinen Einblick der Arbeiten von 2010 bis heute. 

 

Viel Spaß bei Foto-Surfen

Stefan

 


Eigentlich traurig, dass in dieser auf Äusserlichkeiten/Oberflächlichkeiten fixierten Gesellschaft Haut- und Figurprobleme mit solchen elektronischen"Kunstgriffen" kaschiert werden müssen... Natürlichkeit und eine selbstbewusste Beziehung zum eigenen Körper mit all seinen kleineren und größeren "Imperfektionen" gehören leider schon lange nicht mehr zu den Schönheitsidealen.

Von einem mir unbekannten Autor